Unverschuldet im Unfall

Verkehrsrecht Beispiele

 

Mein wichtigster Tipp: Seien Sie auf der Hut! Widerstehen Sie - auf den ersten Blick vielleicht - verlockenden Angeboten von gegnerischen Versicherungen. Diese Angebote sind meistens zu Ihrem Nachteil! Sprechen Sie erst mit mir als Ihrer Anwältin.

 

Nach dem Schreck eines Unfalls fällt es Vielen schwer, seriöse Angebote von unseriösen zu unterscheiden. Zudem: Viele wissen nicht, welcher Schadenersatz ihnen laut Gesetz zusteht. Sie lassen sich Ansprüche in Höhe von eintausend Euro und mehr entgehen.

 

Was steht Ihnen bei einem unverschuldeten Unfall zu? Mehr Ansprüche als Sie vielleicht denken! Einige Beispiele:

 

  • Die Reparatur ihres Autos mit fabrikneuen Ersatzteilen - und nicht gebrauchten Teilen, wie viele Versicherungen „meinen“.
  • Schmerzensgeld. Auch für Verletzungen wie Schleudertraumata, die gerne heruntergespielt werden.
  • Verdienstausfall. Inklusive aller Zulagen etwa für Nachtschichten. (Ähnliches gilt für Rentenansprüche!)
  • Fahrtkosten oder Kosten für einen Mietwagen, während ihr Auto repariert wird. Selbst dann, wenn man sich beispielsweise ein KFZ in der Familie leiht.
  • Hilfe bei der Haushaltsführung. Beim Unfall Verletzte können meistens ihren Haushalt nicht führen. Sie haben das Recht auf eine bezahlte Hilfe. Falls jemand aus der Familie hilft - ich kann vielfach Pauschalen durchsetzen!
  • Sachverständige und Anwalt. Meine Rechtsanwaltkosten und die Kosten Ihres eigenen Sachverständigen werden von der gegnerische Versicherung bezahlt. Übrigens: Geschädigte haben ein Recht auf die Erstattung von Kreditkosten, also Ausgaben, die mit KFZ-Darlehen zusammenhängen, etwa Kreditkosten für die Finanzierung eines Ersatzwagens.

Fall Beispiele

Verkehrsrecht Beispiele
Unverschuldet in Unfall verwickelt.
Meine Mandantin ruft mich aus dem Krankenhaus an. Ein Autofahrer hat an einer Ampel das Rotlicht missachtet. Er hat sie in ihrem drei Jahre alten Kleinwagen gerammt. Bei dem Unfall hat sie einen Beckenbruch erlitten.
Lesen Sie hier, wie ich meiner Mandantin zu ihrem Recht verhelfe – und ihr zu vielen tausend Euro Schadenersatz verhelfe.
Verkehrsrecht Beispiele
Geblitzt! Die Radarfalle am Ortseingang
Ein 39-jähriger Außendienstmitarbeiter ist am Ortseingang in die Radarfalle geraten Fünfzig Stundenkilometer zu schnell. Die Geldstrafe ist saftig, doch das Fahrverbot könnte ihn seinen Beruf kosten.
Lesen Sie hier, wie ich vorgehen – und wie mein Mandant seinen Führerschein doch behalten darf.
Verkehrsrecht Beispiele
Der tragische Unfall
Ein 35-jähriger Familienvater hat beim Abbiegen auf einer Landstrasse einen Motorradfahrer übersehen. Bei dem Unfall starb der Motorradfah-rer. Mein Mandant versichert mir: Der Motorradfahrer war für ihn nicht zu erkennen gewesen.
Lesen Sie hier, wie ich für meinen Mandanten eine Verteidigungsstrategie entwickelt – und wie die Klage für ihn ausgeht.

Meine andere Schwerpunkte

Schwerpunkt Medizinrecht
Medizinrecht
Behandlungsfehler, Berufsrecht,
Praxis-Verträge, ...
Schwerpunkt Baurecht
Baurecht
Bauverträge, Mangelbeseitigung,
Schadensersatz, ...
Schwerpunkt Jagdrecht
Jagdrecht
Jagdschein, Jagdpachtverträge,
Waffenbesitz, ...

Ihre Anwältin

Ihre Fachanwältin im Raum Moers, Duisburg, Kamp-Lintfort und Niederrhein - für Verkehrsrecht, Medizinrecht, Baurecht und Jagdrecht
Birgit Guyens
Fachanwältin
Tel: 02842 - 90 81 78
© 2022 Copyright: https://www.kanzlei-guyens.de